Nach einem zweijährigen gründlichen Umbau ist die Artemis bereit für ihre neue Aufgabe als Kreuzfahrtsegler. Das Schiff ist ausgestattet mit luxuriösen Zwei/ Dreipersonenkabinen mit Dusche und Toilette. Die Artemis wurde 1926 gebaut. Ihr Name...  weiter...
Der Name dieser Barkentine geht auf die griechische Mythologie zurück: dort ist "Thalassa" eine Meeresgöttin und personifizierte für die Griechen der Antike zugleich das Mittelmeer. Die heutige "Thalassa" trägt zwar diesen göttinnenhaften Namen,...  weiter...
Die Barkentine Loth Loriën verfügt über stattliche 48 Metern Länge. Die Segel im Wind, das Sonnendeck - das sind beste Aussichten auf einen amüsanten und erholsamen Segeltörn. Die Loth Loriën blickt auf eine bewegte Geschichte...  weiter...
Mit viel Liebe und unter hohen Kosten wurde die Atlantis zu einem Passagierfahrzeug der besonderen Art umgebaut. Sie finden hier großzügige Decksflächen, stilvolle Salons und sehr großzügige Kabinen mit ensuite...  weiter...
Sehr komfortable Doppelkabinen mit Klimaanlage und eine gediegene Inneneinrichtung zeichnen die "Antigua" aus. Genießen Sie nachmittags eine Mußestunde im Deckchair auf dem großzügigen Hauptdeck unter den Segeln oder finden eine ruhige Gelegenheit für ein lange...  weiter...
Entspannen Sie sich in einem Liegestuhl auf dem Sonnendeck oder bestehen Sie die Herausforderungen der Seefahrt in der Takelage des Zweimasters und beim Segelsetzen und Bergen: Die "J.R. Tolkien"...  weiter...
Mit der "Swaensborgh"wird Ihre Reise zum besonderen Erlebnis! Mit einer Länge von 47 m ist der Dreimasttopsegelschoner "Swaensborgh" noch immer so beeindruckend und elegant wie 1907 als er in der Werft von Hannus Jacobs im...  weiter...
Die 2-Mast Brigg „Morgenster“ ist noch ein junges Gesicht in der Flotte der Traditionssegelschiffe in Europa. Seit 2008 segelt sie unter Kapitän Harry Muter hauptsächlich auf Nord- und Ostsee. Zuvor wurde sie aufwendig umgebaut, renoviert und in den heutigen Stand...  weiter...
Der luxuriös aufgebaute, seetüchtige Zweimastklipper macht mit seiner Erscheinung seinem Namen alle Ehre. Das Schiff wurde speziell für die Fahrt auf der Ostsee konstruiert und sticht von Kiel aus in See. In der Vor- und Nachsaison fährt die Elegant auch auf dem Watten-...  weiter...
Mitsegeln erwünscht! Die erfahrene Stammcrew der Abel Tasman versteht es immer wieder, die Mitsegler in die "Geheimnisse" des Segelns einzuführen. Besonders spannend sind die traditionell ausgeführen Wende- und Halsemanöver, bei denen...  weiter...
Entdecken Sie ab Kiel die schöne deutsche Ostseeküste und die Dänische Südsee. Mit „Luciana“ und „Catherina“ segeln Sie auf traditionellen Segelschiffen, die in jene Zeit passen. Beide sind zweckmäßig, solide und...  weiter...
Äußerst komfortabel eingerichtet, mit üppigem Sonnendeck, gemütlicher Bar und klimatisierten Kabinen mit Du/WC bietet dieses Schiff alles, was ein erfolgreiches Incentive braucht.  Gebaut wurde das Schiff bereits 1903. Lange Jahre fuhr...  weiter...
Schon mehr als hundert Jahre streift die robuste Seetjalk Albertha durch die Reviere der Ostsee, des holländischen Wattenmeeres und die Kanäle des Binnenlandes,...  weiter...
Komfortabel, stilecht, geräumig: Mit dem traditionellen Topsegelschoner Banjaard gehen Sie auf Segelabenteuer. Die Banjaard beweist ihre Seetüchtigkeit seit  ihrem Stapellauf 1913 jedes Jahr mit Leichtigkeit aufs Neue. Im Frühjahr und...  weiter...
Erobern Sie die Meere mit diesem komfortablen holländischen Traditionssegler: 1910 als Frachtschiff gebaut, befuhr die Skylge  die Nord- und Ostsee. Beim Umbau zum Passagierschiff, 1986, wurde auf...  weiter...
Ein komfortables Passagierschiff für bis zu 22 Personen: Die bewegte Geschichte der Neerlandia sieht man ihr nicht mehr an, aber Seemannsgarn hält bekanntlich ewig. Im Jahr 1910 wurde auf der Werft der Gebrüder Verstockt in Groningen der Kiel eines besonderen Küstenfahrers...  weiter...
Die Pegasus beeindruckt sowohl ihre Gäste als auch den Betrachter an Land durch ihr schönes, traditionelles Erscheinungsbild. Die Besatzung der Pegasus macht Ihnen Ihre Fahrt mit ihrem Engagement zu einem besonderen...  weiter...
Nach einer wechselvollen Geschichte wurde Sæløer (norwegisch: Seehundsinseln) Anfang der 80er Jahre nach Originalplänen des Schifffahrtsmuseums Oslo von dänischen Werften professionell und originalgetreu restauriert und ist seitdem wieder als Segelschiff in Fahrt: 12...  weiter...
Auf der Albin Köbis erleben Sie die Arbeit und die Romantik des Segelns auf einem Schiffstyp, wie er bis in den Anfang des 20. Jahrhunderts hinein das gewöhnliche Transportmittel in den Nordeuropäischen Seerevieren war. Sie wurde 1948 in Barth auf der...  weiter...
Die germanische Göttin Gefion schuf den großen Belt, um Streitigkeiten zwischen Dänemark und Schweden zu schlichten. 1998 gründlich überholt, bietet das Schiff heute modernen Standard in Technik, Sicherheit und Ausstattung. Ihr rustikaler Traditionsseglercharme...  weiter...